Die 10 besten Lebensmittel, die Sie in Mexiko probieren müssen

Mexiko ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Wahrscheinlich liegt das daran, dass das Land mit vielen schönen Attraktionen, spektakulären Touristenorten und natürlich mit köstlichem Essen gefüllt ist.

Die 10 besten Lebensmittel, die Sie in Mexiko probieren müssen
Die 10 besten Lebensmittel, die Sie in Mexiko probieren müssen

Das Land bietet viele schmackhafte und schmackhafte Speisen, die sicherlich den Gaumen von Menschen aus allen Teilen der Welt ansprechen werden. Laut Savored Journeys werden die meisten dieser beliebten mexikanischen Lebensmittel auf dem Straßenmarkt oder bei Straßenverkäufern verkauft, während einige nur in bestimmten Restaurants verkauft werden, dennoch sind sie nicht schwer zu finden.

Um zu wissen, welches Essen man in Mexiko einmal probieren sollte, hier eine Zusammenstellung von 10 Gerichten, die Sie dort nicht verpassen sollten.

Pambazo (mexikanisches Sandwich in Salsa getaucht)

Die Mexikaner nennen das Weißbrot Pambazo, und so wird auch ein Sandwich genannt, das in eine rote Guajillo-Chili-Sauce getaucht ist. Normalerweise wird das Brot mit geriebenem Schweine- oder Rindfleisch, gebratenen Bohnen, Bratkartoffeln und schließlich mit Salat und Käse überbacken.

Chilaquiles

Normalerweise ist dies ein mexikanisches Frühstücksgericht, aber auch als Snack oder sogar als leichtes Abendessen beliebt. Es wird aus leicht gebratenen Maistortillas mit grüner oder roter Salsa zubereitet. Auf der Oberseite werden geschälte Hühner, Spiegeleier, Käse und Sahne hinzugefügt. Am besten wird es mit Frijoles oder gebratenen Bohnen serviert.

Nopalitos

Diese Nahrung besteht aus gewürfelten Nopales, die vom Nopal-Kaktus stammen. Man kann daraus auch einen Salat machen, indem man ihn mit Avocado, Koriander und Tomaten vermischt. Zum Frühstück kann es einfach mit Eiern serviert werden.

Tostadas

Dieses Gericht ist eine gebratene Maistortilla, damit sie knusprig sind. Sie wird entweder allein gegessen oder mit verschiedenen Belägen serviert, je nach Geschmack. Einige der beliebten Toppings für Tostadas sind Fleisch, Frijoles, Ceviche, Käse und Meeresfrüchte.

Elote

Das ist der mexikanische Maiskolben. Touristen können sie leicht in den Straßen Mexikos finden. Der Mais wird mit einer Auswahl an saurer Sahne, Käse, Chilipulver, Salz und Butter sowie Mayonnaise verkauft.

Tacos al Pastor

Dies ist eine Art Tacos und die beliebteste in Mexiko. Dünne Schweinefleischstreifen werden auf die Mais-Tortilla gelegt und mit Ananas, Korianderblättern und Zwiebeln serviert.

Flautas

Dieses Gericht wird auch Taquitos genannt. Es handelt sich um gerollte, gebratene Tortillas, die mit Fleisch und Käse gefüllt sind. Flautas werden normalerweise mit verschiedenen Salsas, Guacamole, Sauerrahm und Salat serviert.

Pozole

Dieses kann in drei Versionen gekauft werden - vegetarisch, Huhn und Schweinefleisch. Dieses Gericht wird aus Maismehl hergestellt und stundenlang oder über Nacht gedünstet. Verschiedene Gewürze und Kräuter werden hinzugefügt, um eine geschmackvolle Portion zu erreichen. Es wird mit Zwiebel, Salat, Limette, Radieschen und Chili bestreut serviert.

Tamales

Die Mexikaner servieren dies normalerweise an Feiertagen, aber Touristen dürfen dieses traditionelle Essen nicht verpassen, so dass es auch auf der Straße oder in Restaurants verkauft wird. Für die Herstellung von Tamales wird eine "masa" oder ein Teig mit Fleisch, Gemüse und Käse gefüllt und dann einzeln in eine Maisschale gewickelt. Nach dem Einpacken werden sie zum Kochen gedünstet.

Enchiladas

Enchiladas ist wahrscheinlich ein weiteres gängiges mexikanisches Nahrungsmittel. Es handelt sich um eine Tortilla, die mit Fleisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Bohnen und Käse gefüllt ist. Sie wird mit Chili-Sauce bedeckt serviert.

Autorin/Autor Mexicanist